Am 18.6.14 bekamen die KiTakinder in der KiTa Liebfrauen Besuch: die Kinder der Arbeitsgemeinschaft „Kunst for Kids“ brachten vier außergewöhnliche selbst hergestellte Geschenke und einen Brief mit.

Die Spannung war groß, denn als sich alle Kinder im Entdeckerraum versammelt und begrüßt hatten, bekam ein mutiges KiTa-Kind die Augen verbunden. Zwei andere halfen beim Auspacken des ersten Geschenks.

Nun begann das Kind zu raten, was es auf dem Bild fühlte, wie es sich anfühlte, was es sein könnte, was es bedeuten könnte. Kam es nicht weiter, halfen die anderen. Die hatten es natürlich viel leichter, denn sie konnten das Bild ja sehen. Beim zweiten Geschenk, das ein anderes Kind erfühlen durfte, war es ähnlich schwer, denn das war völlig anders gestaltet. Schöne Landschaften mit Sand und Meer aus Plastikfolie, Wolken aus Watte und echten Muscheln und Baumstämmen aus Rinde gab es zu ertasten. Aber auch Tiere und Blätterkronen hatten die AG-Kinder aus den unterschiedlichsten Materialien aufgeklebt.

Leider war die Stunde viel zu schnell um und die Schulkinder mussten zurück in die Schule. Als Dankeschön gab es einen Applaus und einen Fußballbecher, aus dem sie sich bei dem Fußballspiel am Abend stärken konnten.