Als spannender Sprechanlass stand für die Kinder aus der Vorschulischen Sprachförderung eine Schatzsuche an. Die Kinder der verschiedenen Gruppen suchten einen Schatz auf dem Spielplatz der KiTa St. Michaelis bzw. der KiTa Liebfrauen. Zunächst wurde überlegt, wie Piraten früher aussahen und wo sie lebten. Nachdem sich die Kinder verkleidet hatten, ging es los: die Schatzkarte musste gelesen werden und man musste sich auf dem Spielplatzgelände zurecht finden. Bevor der Schatz gehoben und die Beute geteilt werden konnte, galt es, viele Aufgaben zu bewältigen. Zum Schluss falteten die Kinder ein Piratenboot und malten ein tolles Bild dazu.