Endlich! Die Ergebnisse des Mathewettbewerbs wurden verkündet! Das lange Warten hat sich gelohnt! Nachdem knapp 60 Kinder aus den vierten, dritten und auch aus zwei zweiten Klassen am 19. März die teilweise sehr kniffligen Aufgaben bearbeitet haben, kam nun endlich Post aus Berlin. Die Siegerehrung fand im "kleinen Kreise" im Musikraum statt. Herr Pankoke lobte alle Teilnehmer für die Bereitschaft, sich diesen besonderen Aufgaben zu stellen und las aus jeder Klasse und aus jedem Jahrgang die drei ersten Plätze vor.

Alle erhielten eine kleine mathematische Spielerei (die schon im Laufe des Tages für allerlei Zwecke umfunktioniert wurde - so sah man plötzlich manche Kinder mit einem indianerähnlichen Stirnband in der Schule...) und eine Urkunde. Einen "echten" dritten Platz und damit die meisten Punkte der Grundschule Eversburg, erzielte Julia aus der 4b. Das begehrte T-Shirt für den weitesten Känguru-Sprung (die meisten richtig gelösten Aufgaben am Stück) geht in diesem Jahr an Nico aus der 4a.

Ihnen und allen Teilnehmern Herzlichen Glückwunsch!

Hier nochmal die Klassenübersichten:

  2bm/ 2c 3a 3bm 3c 3d 4a 4b 4c
1. Platz Malin (2c) Julien Jamila Rebecca Chawa Ayleen Julia Simon
2. Platz Lena (2bm) Lennart Noah St. Azam Fadl Nico Adrian Alexandra
3. Platz David (2bm) David Erik Emily Emily Leni Finn Odilo