WOW! Eine ganze Halle voller singender Kinder - und wir waren mittendrin! Die Klassen 1b, 2a, 2bm und 2c haben seit Februar die vorgeschlagenen Lieder des Projekts eingeübt und fuhren dann am 24.04. (1b) und am 25.04. (2a, 2bm und 2c) nach Quakenbrück, um dort mit geschätzten 1000 Kindern "die Halle zu rocken". Sogar Rudolf Schenker von den Scorpions hat ein Videogrußwort geschickt - und der Rock-Biber hat zwischendurch die Halle zum Toben gebracht. Die Mischung der Lieder hat viel Spaß gemacht. Es waren einige alte, deutsche Volksweisen dabei aber natürlich auch peppige, moderne Sachen.

Schön, dass wir auch dabei waren!