Am 18.6.2015 machten sich die 15 Kinder der Arbeitsgemeinschaft „Schulleben“ auf den Weg zum Seniorenstift Eversburg.

Sie hatten ein kleines musikalisches Programm eingeübt, das sie mit kleinen passenden Gedichten vorführten.

So freudig wurden sie selten aufgenommen. Die Senioren waren begeistert. Es gelang sogar, einen kleinen Wechselgesang vom Kuckuck und dem Esel mit ihnen zusammen zu singen.

Beim Lied vom Cowboy Jim aus Texas erreichte die Stimmung ihren Höhepunkt, wie man auf den Bildern sehen kann.

Zum Schluss gab es für jedes Kind noch etwas zum Naschen.