Schatzsuche , gemeinsames Frühstück, gemeinsames Spiel

In diesem „Vorschuljahr“ gibt es 4 Sprachfördergruppen in der KiTa St. Michaelis mit 6 oder 7 Kindern und eine in der KiTa Liebfrauen mit 5 Kindern.
Alle Gruppen sind sehr motiviert, denn die Kinder wissen, dass nächstes Jahr für sie die Schule beginnt.
In spielerischer Form und mit viel Bewegung sieht man sie hier bei einer Schatzsuche auf dem Spielplatz, bei der sie eine Karte lesen, Aufgaben bestehen und eine gute Spürnase beweisen müssen.
Beim gemeinsamen Frühstück lernen sie Regeln und Sprüche kennen und im Spiel müssen sie Regeln verstehen und umsetzen und eine schnelle Reaktion zeigen.

Bei allen Aktionen wird auch viel gelacht! (Zur näheren Information weiter lesen bei „ Vorschulische Sprachförderung“ im Schulprogramm)