Eine gelungene Premiere!

Auf der Gesamtkonferenz der Grundschule Eversburg haben sich die im Januar gewählten Schülersprecher und ihre VertreterInnen, eingerahmt von Herrn Dirks, Frau Vogler und Frau Klösel, vorgestellt. Sehr souverän haben sie ihre Aufgaben und Ziele formuliert und berichteten noch, wie es zu dieser Wahl kam. Die von Frau Vogler und Frau Hölschermann begleitete Entwicklung des Schülerrates unserer Schule bereichert die Schulkultur um wichtige Impulse. So hätten wir Lehrer z. B. nicht bemerkt, dass das obere Loch in der Torwand auf der Wiese viel zu hoch ist, und der Ball immer vom Schulgelände fliegt, wenn man da durch trifft. Die Ideen der Kinder werden auch zukünftig über den Schülerrat in die Gremien geleitet, um sie dort entsprechend zu bearbeiten.

Weiter so, Rebecca, Jamila, Ismail und Noah!