Am 12. März haben sich rund 2.600 freiwillige Helfer am Stadtputztag beteiligt. Sie haben Osnabrück von achtlos weggeworfenem Müll befreit. 17 Osnabrücker Schulen mit 79 Klassen waren im Stadtgebiet als Müllsammler unterwegs. Als Dank verloste der Osnabrücker Service Betrieb Klassenfahrten. Die Klasse 2a der Grundschule  hatte einen Tagesausflug nach Bremen inklusive Eintritt für das interaktive Museum Universum gewonnen.

Die Zweitklässler waren sehr überrascht, was die Menschen alles in die Natur werfen. Kurioses Fundstück war eine Wäschespinne. Der Hausmeister der Grundschule musste für die Sammelstücke extra Sperrmüll bestellen, erzählt die Klassenlehrerin.