Diese Ferien starteten mit einem umfangreichen Frühstück und anschließender Ostereiersuche.

Weiterhin besuchten wir das Hoppla, was auch den Erwachsenen viel Spaß bereitete.

Nach einer Führung in der Stadtbibliothek ließen wir es uns im Pizzahaus am Markt richtig gut gehen.

Weitere Highlights dieser Ferien waren:

  • wissenschaftliche Experimente mit Iris Foppe, bei denen es um Themen wie z. B. Brausepulvervulkane, optische Täuschungen, Papierhelikopter und Schwerkraft ging.
  • Schatzsuche in der Nähe des Piesberger Gesellschaftshauses
  • Schachturnier
  • gemeinsames Backen
  • Basteln: Osterdekoration, Kaleidoskop, Stimmungsbarometer, Trommeln…

und vieles mehr.