Am 18.11.2016 fand in der Grundschule Eversburg anlässlich des Martinstages im 1. Jahrgang ein Laternenfest statt. Alle Kinder der ersten Klassen fertigten aus Kleister und Papier Apfellaternen an und luden ihre Eltern und Geschwister zu diesem Fest ein. Als Überraschung wurden am Vormittag Martinsgänse gebacken, mit denen die Gäste nach dem Laternengang bewirtet wurden. Auch Martinslieder wurden im Unterricht fleißig geübt und beim Fest zusammen gesungen. Frau Wilkening und ein Musikschüler unterstützen dabei mit der Posaune. Ungefähr 200 Personen nahmen mit viel Freude an diesem Fest teil.